Wie viel Zeit benötige ich für einen Hund?

Die verschiedenen Zeitfaktoren

  • Spazieren gehen
  • Füttern
  • Pflege
  • Spielen
  • Training
Der größte Zeitfaktor ist auf jeden Fall das tägliche Spazieren gehen. Für Hunde hat der tägliche Spaziergang viele wichtige Funktionen.
  1. Der Spaziergang wird genutzt, um aufs Klo zu gehen. (Hunde halten ihren Lebensraum sauber.)
  2. Der Spaziergang ist ihre tägliche Form von Bewegung.
  3. Hunde möchte die Welt erkunden.
  4. Spazieren gehen ist das TV für Hunde.
  5. Sozialer Kontakt mit anderen Hunden.
  6. Der Spaziergang baut eine Beziehung zwischen Hund und Halter auf
 

Das Spazieren gehen

Wie lange und wie intensiv du mit deinem Hund spazieren gehen musst, damit er zufrieden ist, ist von Hund zu Hund unterschiedlich und kann leider nicht wie oft angenommen, mit der Rasse beantwortet werden. Außerdem schafft der Spaziergang auch ein Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Mensch und Hund. Hunderudel in der freien Wildbahn bleiben immer zusammen. Das gemeinsame Spazieren gehen gibt deinem Hund zu verstehen, dass ihr ein Rudel seid und zusammengehört. Ich würde sagen das Minium ist jeden Tag zwei Mal eine halbe Stunde. Sehr aktive Hunde können auch bis zu 4 Stunden tägliche Bewegung benötigen. Deswegen ist es wichtig, vorher zu überprüfen ob dein Energielevel mit dem des Hundes übereinstimmt. Das Spazieren gehen ist der größte Zeitfaktor. Dazu kommen noch weitere Faktoren wie das tägliche Füttern, die Pflege, das Spielen und auch das Training. Die Pflege die ein Hund benötigt ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich. Es gibt auch viele Hunderassen, die gar keine spezielle Pflege benötigen. Die meisten Hunde liebes es zu spielen. Normalerweise kann man sagen, dass je jünger ein Hund ist umso mehr möchte er spielen. Im Alter ist das von Hund zu Hund unterschiedlich. Einige Hunde sind verspielter und andere haben fast gar keine Lust mehr zu spielen. Das gemeinsame Spielen baut auch eine starke Verbindung zwischen Mensch und Hund auf, da du somit nicht mehr nur eine Futterquelle bist, sondern auch eine Quelle von Spaß und Unterhaltung. Da eigentlich alle Zeitfaktoren von Hund zu Hund unterschiedlich sein können, kann ich dir nicht eine pauschale Antwort auf die Frage geben, wie viel Zeit ein Hund benötigt. Dies kann von 1 Stunde pro Tag bis zu 5 Stunden pro Tag sein. Wenn du breit bist jeden Tag eine Stunde mit einem Hund zu verbringen, dann gibt es da draußen den richtigen Hund für dich. Außerdem solltest du die Zeit die du mit deinem Hund verbringst nicht als „Arbeitszeit“, sondern als Freizeit sehen, die dir auch Spaß macht. Das tolle daran ist, wenn du deinem Hund alles gibst was er benötigt, dann bekommst du einen loyalen Freund, der dich bedingungslos liebt und treu ist.   Ich hoffe diese Tipps haben dir geholfen und du hast einen guten Überblick darüber bekommen wie viel Arbeit und Zeit ein Hund erfordert. Bis bald, Ben]]>

One thought on “Wie viel Zeit benötige ich für einen Hund?”

  1. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Es ist wirklich wichtig zu wissen, ob man die Zeit findet sich um den Hund zu kümmern, bevor man ihn sich anschafft. Viele Menschen legen sich leichtfertig ein Haustier an. Besonders ein Hund benötigt sehr viel Aufmerksamkeit und Erziehung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.